Messe für Frauen onlineMesse für Frauen KontaktMesse für Frauen Impressum
Frauenportal Österreich Frauenportal Österreich
Portal Frau Österreich
Portal Frau Österreich

Online Messe Frauen

Progressive Muskelentspannung

Stress und Überlastung spielen eine entscheidende Rolle dafür, ob Sie sich gesund fühlen oder nicht, ob Sie beispielsweise unter Verspannungen oder Rückenbeschwerden zu leiden haben. Deshalb werden Ihnen neben mehr Bewegung allerorten Methoden zur gezielten Entspannung empfohlen. Denn dadurch wird Ihr Organismus in einen Ruhezustand versetzt. Das drosselt Ihren Energieverbrauch, Stresshormone werden abgebaut, mögliche Ängste und Erregungszustände verblassen. Denn wenn Ihre Aufmerksamkeit nach innen wandert, nehmen Sie Ihren Körper und seine Äußerungen anders wahr. Wenn Sie diese Entspannungsminuten regelmäßig in Ihren Alltag einbauen, nimmt nicht nur Ihr akutes Stressgefühl ab, Sie werden auch widerstandfähiger gegen künftigen Überdruck.

Welche Methode für Sie die passende ist, müssen Sie wahrscheinlich erst herausfinden. Das Wichtigste ist: Setzen Sie sich mit Ihrem Entspannungsprogramm nicht unter Druck, denn das verschafft Ihnen nur neuen Stress. Fast allen Entspannungsmethoden ist gemeinsam, dass Sie diese zunächst einmal bei einem erfahrenen Lehrer erlernen sollten. Ich selbst kann Ihnen die Progressive Muskelentspannung empfehlen: Dies ist eine gezielte Entspannungstechnik, die auf den amerikanischen Neurophysiologen Edmund Jacobson zurückgeht. Verschiedene Muskelpartien werden angespannt und wieder entspannt. Dadurch löst sich die Muskulatur mehr und mehr. Das führt letztendlich auch zu einer tiefen Entspannung von Seele und Beschwerden.


Ihre 7 Schnupperübungen
Das Prinzip ist ganz einfach: Die einzelnen Muskelgruppen werden für kurze Zeit aktiviert und dann willentlich entspannt, dadurch erreichen diese eine messbar niedrigere Grundspannung.

  • Spannen Sie bei allen Übungen die Muskeln erst einmal für sieben Sekunden an und entspannen Sie anschließend bewusst die selben Muskeln für zwanzig Sekunden. Denken Sie daran, während der gesamten Übung möglichst gleichmäßig und ruhig weiter zu atmen.

  • Ballen Sie die rechte Hand zur Faust und spannen Sie die Muskulatur im gesamten rechten Arm so stark wie möglich an - anschließend konzentrieren Sie sich auf die Entspannung derselben Muskeln. Verfahren Sie mit dem linken Arm genauso wie mit dem rechten.

  • Runzeln Sie Ihre Stirn so stark wie möglich und ziehen Sie dabei die Augenbrauen soweit wie möglich hoch. Dann entspannen Sie die Stirnmuskeln wieder.

  • Kneifen Sie die Augenlider zusammen und rollen Sie die Augäpfel hin und her - entspannen Sie die Augenmuskeln wieder.

  • Schieben Sie Ihren Unterkiefer soweit wie möglich nach vorne - und dann entspannen Sie den Unterkiefermuskel wieder.

  • Setzen Sie sich aufrecht hin und verschränken Sie die Hände hinter dem Kopf. Dann drücken Sie mit dem Kopf in aufrechter Haltung gegen Ihre Handinnenflächen, anschließend richten Sie Ihre Konzentration auf die Entspannung der Nackenmuskulatur.

  • Ziehen Sie die Schultern möglichst weit hoch - dann entspannen Sie sie wieder.



Frauen in der Messe online
Messe für Frauen online
Gesund erholt zu sein - wie das funktioniert, erfährt die interessierte Frau bei der Online Messe fürdiefrau.at & ladybusiness.at. Die Zukunft der Frauen im Internet sollte auf der überholspur stattfinden. fürdiefrau.at & ladybusiness.at - das Frauenportal, das Rücksicht auf die Interessen seiner Besucherinnen nimmt. Frauen im Beruf - die Künstlerinnen des Balanceaktes zwischen Beruf und Familie. Eine Übersicht zu den aktuell besten Hotels in Österreich erhalten Sie hier. Nicht nur Wissen und Flexibilität sind entscheidend, wenn Frau Karriere machen will. Unabhängig von Ort und Zeit informiert die (online) Messe für die Frau über Produkte, Neuerscheinungen, Mode und Trends ihre Besucherinnen.